Jugendwahl / U18-Wahl: Grüne stärkste Kraft

Veröffentlicht: 15. September 2011 in Abgeordnetenhaus-Wahl, Umfragen

Unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Abgeordnetenhauses, Walter Momper, fand am 9. September in Berlin die U18-Wahl statt. Dabei können alle Unter-18-Jährigen ihre Stimme für die Berliner Parteien abgeben. Es wurden in ganz Berlin ca. 300 Wahllokale eingerichtet. Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen das demokratische Wahlsystem näher zu bringen.

Hier nun die Ergebnisse der Jugendwahl (Quelle: u18.org)

Die Grünen führen mit 23,5 % und liegen damit leicht über ihren Werten bei Umfragen. Es folgt die SPD mit 21,5 % und damit deutlich unter den Umfragewerten, genau wie die CDU mit 11,5 % und die Linke mit 7 %.

Überdurchschnittlich erfolgreich waren die Piraten mit 9 % und die Tierschutzpartei mit ebenfalls 9 %. Sie liegen damit in der Gunst der Jugendlichen noch vor der Linken und nur knapp hinter der CDU.

Die Kinder und Jugendlichen haben auch viel mehr Außenseiterparteien gewählt als die Erwachsenen, die sogenannten „Sonstigen“ hatten zusammen 14,4 % (ohne Piraten und Tierschutzpartei). In die Gruppe der Sonstigen zählt auch die FDP, die mit 3 % ähnlich geringe Beliebtheit hat wie bei den über 18-jährigen Wählern. Erwähnenswerte Ergebnisse in der Gruppe der Sonstigen haben noch BIG (3,6 %), „Die Partei“ (2,5 %), die NPD (2,5 %) und „Die Freiheit“ (1,2 %).

Die Ergebnisse dieser U18-Wahl sind damit auch ein gutes Argument für die Absenkung des Wahlalters. Anhand der Wahlentscheidung und der wenigen Stimmen für die Anti-Demokraten zeigt sich, dass auch Jugendliche verantwortungsvoll politische Entscheidungen fällen können. Die NPD bekommt deutlich weniger Stimmen als bei der Wahl der Erwachsenen in Mecklenburg-Vorpommern vor wenigen Wochen. Klar wird aber auch, dass die großen Volksparteien unterrepräsentiert sind und daher alles daran setzen werden, den Jugendlichen weiterhin das Stimmrecht vorzuenthalten. Und zwar aus rein parteipolitischen Gründen. Ob das ein gutes Mittel gegen die sogenannte Politikverdrossenheit ist?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s