Plakate der NPD und der Freiheit an der Puschkinallee beschädigt

Veröffentlicht: 09. August 2011 in NPD

Die Plakate der NPD und der rechtskonservativen Partei „Die Freiheit“ in der Berliner Puschkinallee (Treptower Park) wurden systematisch mit Farbbomben beworfen bzw. so gedreht, dass sie von Autofahrern nicht mehr lesbar sind. Die anderen Plakate auf der Strecke (vor allem die Piraten sind hier präsent) blieben intakt.

Advertisements
Kommentare
  1. Peter sagt:

    richtig so!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s