Aktuelle Forsa-Umfrage

Veröffentlicht: 02. August 2011 in CDU, FDP, Grüne, Linke, Parteien, SPD, Umfragen

Am Sonntag wurde die aktuelle Forsa-Umfrage in der Berliner Zeitung veröffentlicht. Dabei zeichnet sich ein deutlicher Unterschied zwischen SPD und Grünen ab, die ja schonmal gleich auf waren. Hier die Ergebnisse (Quelle: wahlrecht.de):

SPD 30 %
Grüne 24 %
CDU 19 %
Linke 13 %
FDP 3 %
Sonstige 11 %

Mit insgesamt 43 % hätten SPD und Linke damit keine Mehrheit (gegenüber 46 % für die 3 Oppositionsparteien). Rot-Grün hingegen hätte einen komfortablen Vorsprung vor allen anderen Koalitionen. Rein theoretisch wäre aber auch eine Jamaika-Kolaition (Grün-Schwarz-Gelb) unter Führung der Grünen möglich. Eine solche Koaltion unter Führung der CDU regiert ja im Saarland seit einigen Jahren recht geräusch- und problemlos. Für Berlin scheint diese Möglichkeit dennoch schwer vorstellbar.

Interessant ist der Vergleich zwischen der Wählerbefragung zur Abgeordnetenhauswahl und zur Sonntagsfrage („Wenn am Sonntag Bundestags-Wahl wäre …“). Die Berliner trauen der SPD scheinbar im Bund deutlich weniger zu als in der Bundeshauptstadt. Für die Bundestagswahl würden nur 25 % der Berliner SPD wählen. 5 % weniger als für die Landtagswahl. Die anderen größeren Parteien haben mehr Prozente bei der Bundestagswahl (Grüne 25 %, CDU 22 %, Linke 17 %), nur die FDP verharrt bei 3 %. Die Sonstigen spielen bundespoltisch nicht so eine große Rolle (8 %).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s